FC Bauma
Generalversammlung
http://www.fcbauma.ch/generalversammlung.html

© 2017 FC Bauma

Kurzbericht Generalversammlung 2017

10. März 2017 - B. Plüss

42 Stimmberechtigte sowie 10 Gäste kamen am Freitag, 10.03.2017 im Restaurant Bahnhof zur Generalversammlung des FC Bauma zusammen. Nach einem währschaften gemeinsamen Abendessen eröffnete Präsident Werner Berger die Sitzung pünktlich um 20:30 Uhr.

Traktandiert war unter Anderem eine Statutenänderung. So sollen künftig auch wichtige Helferinnen und Helfer, die selber nicht aktiv Fussball spielen, als vollwertige Mitglieder in den Verein aufgenommen werden können, was bisher nicht möglich war. Die Versammlung folgte dem Antrag des Vorstandes.

Weiterhin wird sich der Verein auch intensiv mit seiner finanziellen Verfassung beschäftigen müssen. Dank eines Zuschusses der Gemeinde Bauma schloss die Jahresrechnung 2016 zwar ausgeglichen (Gewinn: CHF 361.30), jedoch musste für das laufende Jahr erneut ein Verlust von CHF 9'160.00 budgetiert werden. Zu gross sind die finanziellen Belastungen, die insbesondere durch den Unterhalt der Sportanlage verursacht werden. Erfreulich hingegen ist, dass sich die Lage um die Liquidität wieder entspannt hat.

Im Vorstand konnten zwei Vakanzen nicht besetzt werden. Gesucht sind weiterhin Kandidaten für die Ämter Leiter Aktive und Chef Marketing. Zumindest die Nachfolge von Daniela Halbheer-Hadorn als Finanzchefin konnte geklärt werden: Neu leitet Prisca Aeppli die finanziellen Geschicke des Vereins.

Zum Schluss wurden die Leistungen der beiden abtretenden Vorstandsmitglieder Daniela Halbheer-Hadorn und Roberto Carrera von Werner Berger verdankt. Weiterhin werden sie uns als Junioren-Trainer erhalten bleiben. Daniela Halbheer-Hadorn wurde von der Versammlung für ihre Verdienste die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Vorstand ab März 2017

Präsident Werner Berger 
Vize-Präsident  Deniz Eraslan 
Aktuar  Benjamin Plüss 
Leiter Aktive  vakant 
Leiter Junioren  Roger Marty 
Finanzchefin  Prisca Aeppli 
Chefin Veranstaltungen  Margot Menzi 
Chef Infrastruktur  Marcel Freuler 
Leiter Marketing  vakant
Beisitzer  Fabian Spoerlé 

Kurzbericht Generalversammlung 2016

11. März 2016 - von B. Plüss

Nach einem feinen Abendessen durfte der scheidende Präsident am vergangenen Freitag 64 stimmberechtigte Mitglieder und diverse Gäste im Tannensaal zur GV 2016 begrüssen. Nach achtjähriger Tätigkeit in dieser Funktion gibt Adi Schibli sein Amt nun an Werner Berger ab. Der bisherige Vize-Präsident, der zuvor auch mehrere Jahre als Finanzchef im Vorstand tätig war, wurde von der Versammlung einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt. Die Bisherigen Roger Marty (Leiter Junioren) und Benjamin Plüss (Aktuar) wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neu zum Vorstandsgremium stossen Margot Menzi (Chefin Veranstaltungen) und Deniz Eraslan (Vize-Präsident).

Das wichtigste Traktandum des Abends stand im Zusammenhang mit der Platzwartung. Nach dem Rücktritt des Platzwartes Markus Stierli, der seit fast zwanzig Jahren zuverlässig um die Instandhaltung der Anlagen besorgt war, konnte eine zweckmässige Nachfolgelösung gefunden werden. Die Versammlung beschloss daher auf Antrag des Vorstandes ohne Gegenstimme, dass in Zukunft die ortsansässige Firma Gerber GmbH um die Pflege des Schwendi-Rasens besorgt sein soll. Nach den Berechnungen des Vorstandes können dadurch leichte Mehrausgaben entstehen. Entlastend ist hingegen die Tatsache, dass kein eigener Maschinenpark mehr geführt und gewartet werden muss. Somit entfallen Kosten für Anschaffungen und Reparaturen der Geräte sowie Benzin.

Jahresrechnung und Budget passierten die Versammlung einstimmig. Das abgelaufene Jahr schliesst der Fussballclub mit einem Gewinn ab. Dieser ist aber bloss zustande gekommen, weil der nun nicht mehr benötigte Rasenmäher-Traktor verkauft werden konnte. Für das Vereinsjahr 2016 wird mit einem Verlust gerechnet. Der Vorstand und die Revisoren wiesen darauf hin, dass die Verbesserung der Liquidität Priorität haben muss. Die Renovation des alten Clubhauses, die Sanierung des Zaunes entlang der Stegstrasse sowie des Ballfängers auf der Ostseite haben die Reserven arg dezimiert.

Mit Margot Menzi, Peter Leutenegger und Markus "Mugi" Stierli wurden gleich drei Personen unter grossem Applaus für ihren Einsatz zu Gunsten des Vereins zu Ehrenmitgliedern ernannt. Sie alle haben in den vergangenen Jahrzehnten wichtige ehrenamtliche Arbeiten verrichtet und langjährige Vereinstreue bewiesen.

Bevor die Versammlung sich dem Dessert und dem anschliessenden gemütlichen Beisammensein widmen konnte, liess es sich Neo-Präsident Werner Berger natürlich nicht nehmen, seinem abtretenden Vorgänger für seine Verdienste zu danken. Unter einer "Standing Ovation" der Anwesenden durfte Adi Schibli eine Steinauer-Skulptur entgegennehmen und versicherte danach gerührt, dass er auch weiterhin - wenn auch in reduzierter Form - für den FC Bauma wirken werde.

Download: Protokoll GV 2016

Vorstand ab März 2016

Präsident Werner Berger 
Vize-Präsident  Deniz Eraslan 
Aktuar  Benjamin Plüss 
Leiter Aktive  Roberto Carrera 
Leiter Junioren  Roger Marty 
Finanzchefin  Daniela Hadorn 
Chefin Veranstaltungen  Margot Menzi 
Chef Infrastruktur  Marcel Freuler 
Leiter Marketing  Markus Baur 
Beisitzer  Fabian Spoerlé 

Protokoll der Generalversammlung 2015

Kurzbericht Generalversammlung 2014

Nach einem feinen Abendessen, das mit grossem Applaus für die beiden Sponsoren verdankt wurde, eröffnete Präsident Adi Schibli am vergangenen Freitag, 21. März 2014 um 20:30 Uhr den offiziellen Teil der GV 2014 des FC Bauma im Restaurant Bahnhof. Gemeindepräsidentin Marianne Heimgartner beehrte die 59 anwesenden Vereinsmitglieder ebenfalls mit ihrem Besuch. Erfreulicherweise waren auch einige Junioreneltern der Einladung gefolgt und nahmen als Gäste an der Versammlung teil.

Der Jahresbericht des Präsidenten erzählt von einem ruhigen, "normalen" Jahr. Er würdigt die Leistungen der Mannschaften und wünscht allen unfallfreie und erfolgreiche Spiele und Trainings. Sorgenkind unter den Aktivmannschaften bleiben die Frauen, deren Kader nach wie vor zu schmal besetzt ist. Eine Auflösung des Teams konnte aber im vergangenen Jahr noch einmal verhindert werden und so sind die Frauen unter Trainer Roberto Carrera nach wie vor aktiv. Verdankt wurden Leistungen der OK-Mitglieder der verschiedenen Anlässe und Turniere des vergangenen Jahres.

Auch im laufenden Jahr stehen wieder mehrere Anlässe an, insbesondere das Turnierwochenende, in dessen Rahmen auch das umgebaute alte Klubhaus eingeweiht werden soll.

Der Leiter Junioren, Roger Marty, berichtete von drei Trainerabgängen auf Saisonende hin. Er bedankte sich bei Aligül Güzel, Florian Huber und Remco Benthem für die geleistete Arbeit und präsentierte mit Ueli Winterhalter bereits einen Nachfolger, der seine Trainingseinheiten zusammen mit vier C-Junioren leiten wird. Er bemerkte weiter, dass die Junioren Eb/D nun schon seit einem Jahr ungeschlagen sind in der Meisterschaft und dass auch die B-Junioren Herbstmeister wurden.

Die Jahresrechnung 2013 und das Budget 2014 wurden von Finanzchef Werner Berger präsentiert und beide Geschäfte ohne Gegenstimme abgesegnet. Auch der einzige Antrag des Abends, ein Nachtragskredit für den bald abgeschlossenen Umbau des alten Klubhauses inkl. Einbau IV-WC, wurde ohne Gegenstimme gutgeheissen.

Der interne Chargentausch im Vorstand zwischen Aktuarin und Beisitzer bewilligte die Versammlung ebenfalls und auf die Wiederwahlen von Präsident und Leiter Junioren folgte grosser Applaus. Der Posten des Leiters Veranstaltungen bleibt leider vakant. Thomas Hediger, der dieses Amt nach dem Turnierwochenende 2014 niederlegen will, wurde für seine Arbeit verdankt.

Am Ende ergriff Gemeindepräsidentin Marianne Heimgartner das Wort, bedankte sich für die Einladung, da sie es sehr schätzt Informationen aus erster Hand zu erhalten und stellte den Mitgliedern des FC Bauma die Gemeinnützige Gesellschaft des Bezirks Pfäffikon vor und legte ihnen eine Mitgliedschaft nahe.

Frei- und Ehrenmitglieder wurden keine ernannt, Ehrenpräsident Ruedi Kleeb jedoch noch für seine Verdienste rund um die Renovierung des alten Klubhauses unter grossem Applaus mit einem Gutschein geehrt. Die Anekdote aus seiner Zeit als junger Kassier des Vereins, als das Vereinsvermögen (in der Regel nur wenige Franken) noch in einer Kartonschachtel aufbewahrt wurde und seine Aufforderung zur Zusammenarbeit und gegenseitiger Unterstützung im Verein, bildeten einen gelungenen Schlusspunkt der Versammlung, die darauf vom Präsidenten um 22:10 Uhr für beendet erklärt wurde.

Für den Vorstand, B. Plüss

Vorstand FC Bauma 2014

Präsident Adi Schibli
Vize-Präsident & Finanzchef Werner Berger
Aktuar Benjamin Plüss
Leiter Aktive Roberto Carrera
Leiter Junioren Roger Marty
Leiter Marketing Markus Baur
Chef Infrastruktur Marcel Freuler
Chef Veranstaltungen vakant
Beisitzerin Daniela Hadorn

Kurzbericht Generalversammlung 2013

Am 13. März 2013 trafen sich die Mitglieder des FC Bauma zur jährlichen Generalversammlung. Nach einem offerierten Essen eröffnete Präsident Adi Schibli den offiziellen Teil des Abends um 20:30 Uhr, zu dem er als Gast auch Gemeindepräsidentin Marianne Heimgartner begrüssen durfte.
Die 58 anwesenden Stimmberechtigten folgten in sämtlichen Geschäften und Anträgen den Vorschlägen des Vorstands.
Die zu wählenden Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt und ihre bisherige Arbeit verdankt. Da es zu keinem Rücktritt gekommen ist, bleibt der Vorstand in unveränderter Formation bestehen. Zu bemerken ist, dass  Werner Berger – in Ermangelung eines Kandidaten für eines seiner Ämter – weiterhin zwei Chargen besetzen wird.
Die Erfolgsrechnung des Jahres 2012 weist einen Verlust von rund 6000.- Fr. aus. Dieser ist mit mehreren wichtigen, zum Teil unvorhersehbaren Investitionen zu begründen. Das Budget 2013 gestaltet sich ausgeglichen.
Weiter darf sich der Verein darüber freuen, dass er von der Gemeinde Bauma die Baubewilligung für die Rennovation des alten Clubhauses sowie den Einbau des IV-WC erhalten hat. Im Sommer wird mit den Bauarbeiten begonnen.
Zum Ende nahm die Versammlung mehrere Ehrungen vor. Die Ernennungsvorschläge des Vorstandes (Danilo Mele und Benjamin Plüss zu Freimitgliedern; Erich Ott, Rolf Ritter und Adi Schibli zu Ehrenmitgliedern) wurden unter grossem Applaus bestätigt.

Für den Vorstand, B. Plüss

Vorstand FC Bauma 2013

Präsident Adi Schibli
Vize-Präsident & Finanzchef Werner Berger
Aktuarin Daniela Hadorn
Leiter Aktive Roberto Carrera
Leiter Junioren Roger Marty
Leiter Marketing Markus Baur
Chef Infrastruktur Marcel Freuler
Chef Veranstaltungen Thomas Hediger
Beisitzer Benjamin Plüss

Kurzbericht Generalversammlung 2012

Am vergangenen Freitag trafen sich die Mitglieder des FC Bauma zur jährlichen Generalversammlung im Saal des Restaurants Tanne. Sämtlichen Anträgen und Wahlvorschlägen wurde zugestimmt. Neben den einstimmig Wiedergewählten Adi Schibli (Präsident), Daniela Hadorn (Aktuarin), Thomas Hediger (Chef Veranstaltungen) übernimmt Roger Marty den Posten des Leiter Junioren vom abtretenden Rolf Hoppe.
Präsident Adi Schibli durfte auf ein aussergewöhnliches Jahr zurück blicken. Neben den vielen Anlässen, die der Verein dank dem grossen Einsatz zahlreicher Mitglieder durchführen konnte, ist die Auszeichnung zum „Verein des Jahres“ im Dezember 2011 sicher der Höhepunkt eines erfolgreichen Jahres. Diese ehrenvolle Wahl hat der FC Bauma hauptsächlich seinem innovativen Marketingkonzept „Bonus-Malus“ zu verdanken.
Nicht zuletzt wegen der mit der Auszeichnung verbundenen Prämie resultiert aus der von Finanzchef Werner Berger präsentierten Jahresrechnung ein kleiner Gewinn. Jahresrechnung 2011 und Budget 2012 wurden von der Versammlung kommentarlos gutgeheissen.
Roberto Carrera, Leiter Aktive, durfte mitteilen, dass die Zusammenarbeit mit den Aktiven-Trainern Augusto Do Vale (Herren), sowie Pedro Bernal und André Pinheiro (Frauen) um zwei weitere Jahre verlängert werden konnte.
Da die Junioren-A-Mannschaft per Ende 2011 aufgelöst werden musste, soll unter der sportlichen Leitung von Yves Rüegg eine 2. Mannschaft aufgebaut werden. Sofern genügend Spieler gefunden werden, steigt der FC Bauma erstmals seit 12 Jahren wieder mit zwei Herren-Teams in die Aktiven-Meisterschaft ein.
Im kommenden Jahr werden einige Investitionen in die Infrastruktur notwendig sein. So sollen das Obergeschoss des neuen Klubhauses mit einer Aussentreppe besser erschlossen und die schadhaften Ersatzspielerkabinen des Hauptplatzes ersetzt werden. Das IV-WC, das im alten Klubhaus gebaut werden soll, befindet sich in der Planungsphase.
Zum Abschluss der knapp zweistündigen Versammlung wurden die Ernennungen von Pedro Bernal zum Freimitglied und Markus Baur zum Ehrenmitglied vorgeschlagen. Mit grossem Applaus wurden die beiden Vorschläge bestätigt.

Für den Vorstand, B. Plüss

Vorstand FC Bauma 2012

Präsident Adi Schibli 
Vize-Präsident & Finanzchef  Werner Berger 
Aktuarin  Daniela Hadorn 
Leiter Aktive  Roberto Carrera 
Leiter Junioren  Roger Marty 
Leiter Marketing  Markus Baur 
Chef Infrastruktur  Marcel Freuler 
Chef Veranstaltungen  Thomas Hediger 
Beisitzer  Benjamin Plüss